Liebe Närrinnen, liebe Narren,

Fasnet 2021 – Fasnet in der Corona-Pandemie. Seit vielen Monaten leben wir alle gezwungenermaßen auf Abstand zueinander. Fasnet und Abstand, das passt nicht zueinander, oder? Fasnet, in der wir normalerweise schunkeln, lachen und singen… Fasnet, in der wir uns umarmen und unterhaken… Fasnet, in der wir eigentlich besonders eng und oft beieinander sind. Aber unsere Fasnet ist eine eigene Jahreszeit - die 5. Jahreszeit – und diese kann man nicht einfach ausfallen lassen.

Natürlich steht unser Aller Gesundheit an erster Stelle und deshalb haben wir auch sämtliche Umzüge und Veranstaltungen abgesagt. Aber im Herzen, zu Hause oder im Familienkreis können und sollten wir auch dieses Jahr Fasnet feiern. Die Narrenzunft hat sich eingehend Gedanken gemacht, wie unsere Hausfasnet aussehen könnte.


So wollen wir für Euch die Möglichkeit schaffen, die „Hausfasnet“ tatsächlich als  „Fasnet zu Hause“ zu feiern. Unser Küchenchef Karl Hänle hat drei unterschiedliche kulinarische Körbchen zum Fasnetsfeiern zu Hause zusammengestellt (für 2 Personen):

Rälle-Kretta für den Glombigen Donnerstag zu Hause
Gefüllt mit Linsen (selbstgemacht von Karl Hänle), Spätzle (Bendel Sonderbuch) und Saitenwürsten (Metzgerei Steinhart) sowie mit einem Bier (1521) und einem Piccolo. Natürlich gibt es den Kretta auch für Kinder, anstatt mit Bier und Piccolo, mit Albschorle gelb und rot.

Umzugs-Kistle für den Großen Narrensprung am Fasnets-Sonntag zu Hause
Gefüllt mit abwechslungsreichem Dreierlei vom Zwiefalter Engele, Prosecco-Fläschchen, 1 Paar Landjäger, Pin und kleines Mäskle der Narrenzunft, Süßigkeiten sowie Luftschlangen für den Umzug zu Hause.

Bruddel-Box für die Bruddelsupp am Fasnets-Dienstag zu Hause
Gefüllt mit einer Dose Kutteln von der Baacher Metzg, Schnupftabak, Hütchen, Bier (1521), Piccolo und Schnaps zum Bruddeln zu Hause.

Jeder Korb kostet 10 Euro und mit dem Kauf unterstützt Ihr die Narrenzunft Rälle Zwiefalten.

 

Die Körbchen werden von uns am Samstag, den 6. Februar ausgeliefert, so dass die Fasnets-Pakete jedem rechtzeitig zugehen werden. Deshalb bitten wir Euch, bis spätestens 1. Februar 2021 Eure Bestellung abzugeben. Dafür stehen Euch zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon bei Beate Häringer: 07373/915600 (ab 18 Uhr).

Bitte überweist pro bestelltem Korb 10 Euro an die Narrenzunft Rälle Zwiefalten (DE40 6405 0000 0001 2011 14). Habt Verständnis, dass wir nur vorab bezahlte Körbe ausliefern können.


Dekoration
Natürlich stellen wir auch dieses Jahr einen Narrenbaum und werden im Ortskern die Bändel aufhängen. Schön wäre es, wenn auch alle Zwiefalter spätestens ab 1. Februar ihre Häuser närrisch dekorieren würden. Natürlich könnt Ihr auch aus Eurem Christbaum einen Narrenbaum für zu Hause machen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.


Virtueller Zunftball am Fasnets-Samstag
„Das Niveau“ wird für den Fasnets-Samstag einen virtuellen Zunftball produzieren. Dieses Video wird auf „YouTube“ zu sehen sein. Der Link zum Ball wird rechtzeitig vorab veröffentlicht. Wir hoffen, dass sich viele zu Hause vor dem Fernseher, Laptop oder Handy versammeln und mit uns gemeinsam, natürlich kostümiert, den Ball genießen werden.


Bilder von der Fasnet zu Hause:
Wer will, darf uns gerne entweder vom Fasnets-Samstagabend oder Fasnets-Sonntag Bilder seiner Fasnet zu Hause schicken. Natürlich solltet Ihr dabei kostümiert sein und uns an Eurer Fasnet teilhaben lassen. Wir werden daraus eine große Corona-Kollage machen und auf unserer Internetseite (www.narrenzunft-zwiefalten.de)  einstellen. Nutzt hierfür bitte auch die E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit närrischen Grüßen

Jochen Fundel
Zunftmeister



Code scannen und Rälle-Infos direkt aufs Handy erhalten.

Durch das Anmelden wirst du zur WhatsApp-Gruppe Rälle live hinzugefügt. In der Gruppe können nur Admins Nachrichten schreiben. Deine Nummer ist für jeden Gruppenteilnehmer sichtbar.


Wir bedanken uns bei ...