Einladung zur Hästrägerversammlung
am Freitag, 13.01.2017
um 20.00 im Gasthof Post

Die Vorbereitungen für die Fasnetssaison 2017 sind bereits in vollem Gange. Deshalb laden wir Euch recht herzlich zur Hästrägerversammlung ein. Die Arbeitseinsatzplanung sowie der Fahrkartenverkauf finden begleitend statt. Die Ausgabe der Laufbändel erfolgt nur bei der Hästrägerversammlung.

Bitte vergesst Eure Maskennummer nicht! Wer verhindert ist, sollte eine/n Vertreter/in schicken.

an Dreikönig im Forellental in Gossenzugen

Die Narrenzunft „Rälle“ lädt am
6. Januar 2017 um 15.00 Uhr
zum traditionellen Häsabstauben ins Forellental ein.

Vor allem unsere Familien sind herzlich willkommen. Rälle, Hansel, Gockel und Bär müssen nach dem Winter durch hoffentlich viele Kinderhände abgestaubt und aufgeweckt werden.

Gerne dürfen alle Kinder schon närrisch kostümiert zur offiziellen Fasnetseröffnung nach Gossenzugen kommen. Nach dem Häsabstauben werden wir mit unserem Rälle-Winkel dann den letzjährigen Wuchs der ehemaligen Ringtanne, dem jetzigen Rälle-Dennele, messen.

Wann? Am Freitag, den 16.12.2016 / Gockel/Bär und Hansel ab 18:00 Uhr / Rälle ab 18:45 Uhr

Wo? Hässtube Gauberg 12 Zwiefalten

Um die Anzahl der benötigten Leihhäser für die Narrenzunft zu ermitteln, benötigen wir eine Bedarfsmeldung. Auch bei den vorreservierten Leihhäser sollte bis spätestens 12. Dezember 2016 Bescheid gegeben werden, ob diese noch benötigt werden. Wenn keine Bestätigung erfolgt, werden diese anderweitig vergeben. Bitte bei Obermaskenträger Jürgen Geiselhart melden. Telefon: 07373/487472

Leihgebühren:

  • Rälle komplett 60 €
  • Hansel komplett 60 €
  • Gockel komplett 60€
  • Kinderrälle komplett 20 €
  • Bär komplett 40 €
  • Kinderbär 15 €
  • Masken 30 €

Masken können wie bisher ab 12 Jahre, in Verbindung mit Laufbändel, Arbeitseinsatz und Buskosten, getragen werden.

Am Freitag, 11. November 2016 findet um 20.00 Uhr im Felsen in Baach die diesjährige Mitgliederversammlung der Narrenzunft Rälle e.V. Zwiefalten statt.

Tagesordnung:

1.     Begrüßung
2.     Jahresbericht
3.     Kassenbericht
4.     Bericht der Kassenprüfer
5.     Aussprache über die Berichte
6.     Entlastung der Vorstandschaft
7.     Wahl – Neuwahl eines Mitglieds des Zunftrats
8.     Vorschau auf die Fasnetssaison 2017
9.     Wünsche - Anregungen – Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens Donnerstag, 10. November 2016 bei Zunftmeister Jochen Fundel, Gauinger Weg 3 in Zwiefalten- Gossenzugen einzureichen.

Zu dieser Mitgliederversammlung sind alle aktiven und passiven Mitglieder, alle Freunde und Gönner der Narrenzunft, sowie alle Interessierten recht herzlich eingeladen.

gez. Jochen Fundel, Zunftmeister

Oh Jerum, eine großartige Fasnetssaison 2016 ist nun vorüber. Wir sprechen hoffentlich im Namen aller Narren, wenn wir unsere diesjährige Zwiefalter Fasnet als gelungen und „glückselig“ bezeichnen.