Das Burggrafenpaar

Während der Fasnet wird jedes Jahr ein Burggrafenpaar eingesetzt, welches über die Fasnetstage als der oberste Repräsentant Zwiefaltens fungiert. Das Paar übernimmt bei der Bürgermeisterabsetzung die Schlüssel vom Schultes und verliest am Zunftball seine Regierungserklärung. Traditionell wird diese Postion mit jungen Personen besetzt, die der Zwiefalter Fasnet eng verbunden sind.

 

Maxime Chupin & Josephine Gresham (2016)

Florian Fischer & Sonja Brendle (2015)

Cornelius Fischer & Amélie Chupin (2014)

Wer uns zu den jeweiligen Paaren Bilder zur Verfügung stellen möchte, kann uns diese über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zukommen lassen. Die Bilder werden dann entsprechend auf dieser Seite eingebaut.

2017 Benedikt Ott und Vera Bendel
2016 Maxime Chupin und Josephine Gresham
2015 Florian Fischer und Sonja Brendle (Würtingen)
2014 Cornelius Fischer und Amélie Chupin
2013 Mathieu Chupin und Dorothea Reck (Binzwangen)
2012 Johannes Kraus und Sabrina Schrodi
2011 David Wiker und Sarah Huber (Riedlingen)

 

2010 Michael Schmidt und Nathalie Waidmann (Mössingen)
2009 Florian Bayer und Nadin-Christin Egle
2008 Tobias Eppler und Karoline Aierstock (Uttenweiler)
2007 Stephan Fischer und Tatjana Siksik
2006 Florian Bayer und Nadin-Christin Egle
2005 Olaf Otto und Sandra Mönch
2004 -
2003 Ralf Bertsch und Simone Holstein (Grüningen)
2002 Dirk Häringer und Beate Schmid
2001 Ingo Hamberger und Kati Kummer (Kleinengstingen)
2000 Boris Aierstock und Bettina Holder
1999 Ansgar Schwarz und Alexandra Neff (Bellamont)
1998 Gerold Hofmaier und Anne Trommeter 
1997 Gerold Hofmaier und Karin Butscher
1996 Wolfgang Spyrka und Alexandra Haid
1995 Martin Gairing und Martina Schmid
1994 Jochen Fundel und Angelika Gruber (Unlingen)
1993 Stefan Sontheimer und Alexandra Haid
1992 Karl-Josef Schneider und Luise Werner (Griesingen)
1991 - keine Fasnet -
1990 Bruno Auchter und Manuela Schrode
1989 Manfred Tremel und Sabine Bendel
1988 Gerhard Hörmann und Brigitte Kurz (Ehestetten)
1987 Lothar Traub und Anita Stadler (München)
1986 Gerhard Hörmann und Helga Koch
1985 Gerhard Hörmann und Helga Koch
1984 Gerhard Hörmann und Helga Koch
1983 Karl-Josef Schneider und Irmgard Hofmaier
1982 Arno Diamant und Elisabeth Raisle
1981 Werner Straub und Ulrike Zopf (Riedlingen)
1980 Werner Straub und Ulrike Zopf (Riedlingen)
1979 Wilfried Waidmann und Roswitha Geiselhart (Indelhausen)
1978 Wilfried Waidmann und Roswitha Geiselhart (Indelhausen) 
1977 Georg Birkle und Martina Beck (Münsingen) 
1976 Robert Riehle und Josefine Dornfried (Uttenweiler)
1975 Josef Koch und Heidi Haible (Hayingen)
1974 Robert Riehle und Josefine Dornfried (Uttenweiler) 
1973 Anton Waidmann und Bernadette Waidmann
1972 Fridolin Renz und Gabriele Schwarz
1971 Anton Waidmann und Bernadette Richou (La Tessoualle)
1970 Anton Waidmann und Bernadette Richou (La Tessoualle)
1969 Anton Waidmann und Bernadette Richou (La Tessoualle)
1968 Anton Waidmann und Traudel Schmid
1967 Paul Fischer und Anneliese Zinser/td>
1966 Rolf Baader und Anneliese Zinser
1965 Werner Bross und Margarete Geiger
1964 Rolf Baader und Gisela Kretz
1963 Helmut Maier und Hedwig Schmid (Unlingen)
1962 Dieter Kaiser und Gertrud Höhne
1961 Dieter Kaiser und Christa Schusser

In den frühen Fasnetsjahren war - in Anlehnung an den rehinischen Karneval - Prinz Carneval der oberste Regent in der närrischen Zeit.

1960 Dieter Kaiser als Dieter I
1959 Rolf Nieland
1958 Rolf Nieland
1957 Rolf Nieland
1956 Rolf Nieland als Rolfuss I
1955 Adolf Schmid als Adolf II
1950 Jakob Schmid als Jakob I
1939 Wilhelm I